Wildbienen Informationen
Naturkosmetik bei Facebook posten Naturkosmetik bei Twitter posten Naturkosmetik und Wildbienen auf Linkedin empfehlen Naturkosmetik und Wildbienen auf Xing empfehlen Naturkosmetik und Wildbienen bei G+ empfehlen  
Impressum | Datenschutz 
Informationen und Bilder suchen

Hornissen in Ihrem Garten



Hornissen sind keinesfalls aggressiv, die Insekten sind angenehme und nützliche Gartennachbarn und stechen nicht ohne Grund

Hornissen
Hornissen beim Nestbau
Keine Angst vor Hornissen!
Sicherlich haben viele Menschen durch die respektable Größe der Hornissen gewaltigen Respekt, wohl auch, weil die Stiche dieser Insekten sehr schmerzhaft sein sollen. Durch den langen Stachel kann das Gift, welches schmerzerzeugende Mittel enthält, tiefer als bei anderen Insekten wie z.B. den Bienen oder anderen Wespenarten, unter die Haut gebracht werden. Als würden die Hornissen wissen, dass sie auf Menschen furchteinflößend wirken, lassen sie uns meißt unbehelligt und nehmen kaum Notiz von uns.

Gründe für Stiche durch Hornissen, andere Wespen oder Bienen sind meist im Verhalten der Menschen selbst zu finden. Auch Hornissen werden nie von selbst und ohne Grund angreifen. Solitäre Wildbienen wie Mauerbienen oder Sandbienen stechen eigentlich nie, Hummeln kaum und bei den Völker bildenden Insekten wie den Hornissen oder Wespen können ängstliches Herumfuchteln mit den Armen in der Nähe einer Insektenbehausung die Ursache sein. Wenn Sie sich völlig ruhig verhalten, können Sie alle diese Stachelträger ruhig auf Ihrer Haut herumspazieren lassen

Tipps aus eigener Erfahrung: Verschließen Sie Gläser, Dosen oder Flaschen mit Getränken im Freien nach dem Trinken gleich wieder. Sollte eine Wespe in die Flüssigkeit geraten sein, wird diese Sie in Ihren Mund oder den Rachenraum stechen, wenn Sie trinken. Und das kann durchaus schlimme Folgen haben. Auch kann beim Mähen mit einer Sense die Spitze der Schneide in das Einflugloch von Wespen gerät. Dann hilft nur eines, eine schnelle Flucht. Das untere Bild habe ich mit wenigen Zentimetern Abstand machen können. Die Hornisse hat es nicht beeindruckt und sie hat brav Model gestanden. Es ist also nicht gefährlich, auch für Hornissen ein Insektenhotel zu bauen und im Garten aufzustellen.



Hornisse

Keine Angst vor Hornissen.

Zu vielen weiteren Naturbildern mit Hornissen von Lothar Seifert: Hornissen


Viel Erfolgt mit den Bauanleitungen für Ihr Insektenhotel. Wir würden uns freuen, wenn Ihnen die Baupläne nützlich sind und Sie uns ein Foto Ihres Bauwerkes zur Veröffentlichung zusenden.
Home:   Top ↑     Bilder