Naturkosmetik Informationen
Naturkosmetik bei Facebook posten Naturkosmetik bei Twitter posten Naturkosmetik und Wildbienen auf Linkedin empfehlen Naturkosmetik und Wildbienen auf Xing empfehlen Naturkosmetik und Wildbienen bei G+ empfehlen  
Impressum | Datenschutz 
Informationen und Bilder suchen

Nasenkorrekturen - Nasenoperationen

Nasenkorrektur aus gesundheitlichen Gründen

Immer mehr Menschen lassen sich aus ästhetischen Gründen operieren. Die Nasenoperation, in der Medizin auch Rhinoplastik genannt, ist eine der meist durchgeführten Schönheitskorrekturen.
Jedoch gibt es eine Vielzahl anderer Gründe, sich auf solch einen Eingriff einzulassen.

Nasenkorrekturen aus gesundheitlichen Gründen

Viele Menschen leiden an Schlafstörungen, Schnarchen, Atembeschwerden, ständig verstopfter Nase und Kopfschmerzen. Nicht selten ist eine schiefe Nasenscheidewand oder eine Nasenscheidewandverkrümmung der Grund dafür.

Mit einem recht unkomplizierten Eingriff lassen sich solche Probleme jedoch sehr gut lösen. In dem Fall der schiefen Nasenscheidewand lässt man sich die Nasenscheidewand operativ begradigen und ist danach beschwerdefrei. Ein anderer Grund für Atemprobleme sind oft zu enge Nasenhöhlen, welche auch sehr gut operativ erweitert werden können.

Unkomplizierter Eingriff, schnelle Heilung

Ein operativer Eingriff hört sich im ersten Moment sehr dramatisch und risikoreich an, ist er im Fall der Nasenkorrektur jedoch nicht. In der Regel handelt es sich nur um eine kurze Operation von ein bis zwei Stunden, die meist unter Vollnarkose stattfindet.

Hat man allerdings Glück, so können bestimmte Eingriffe auch nur mit örtlicher Betäubung und ambulant durchgeführt werden. Abschreckend für Viele wirkt vielleicht im ersten Moment auch die Vorstellung von zurückbleibenden Narben nach der Operation. Da kann man jedoch sehr beruhigt sein, denn in der Regel werden bei einer Nasenkorrektur keine sichtbaren Narben zurückbleiben.

Weiterhin erwähnenswert ist, dass eine Nasenoperation meist keine oder keine großen Schmerzen nach sich zieht. Die ersten Tage nach der Operation sollte man lediglich darauf achten, die Nase nicht sehr zu beanspruchen, das heißt, durch den Mund zu atmen und am besten die Nase nicht schnäuzen, ansonsten ist man völlig beschwerdefrei.

Falls man unter den oben genannten Problemen leidet, sollte man nicht zögern und sich über den nächsten Schritt Gedanken machen. Umfangreiche Beratung und Informationen können unter www.cz-wellmed.de/nasenkorrektur eingeholt werden.

Sollte man sich für solch einen Schritt entschieden haben, kann unter http://www.cz-wellmed.de/nasenkorrektur Kontakt mit erfahrenen Fachpersonen aufgenommen werden und alle weiteren Schritte in die Wege geleitet werden.
Wenn man unter solchen Nasenproblemen leidet, sollte man sich beraten lassen und den nächsten Schritt wagen, denn nach einem kurzen und unproblematischen Eingriff stellt sich sofort ein neues Lebensgefühl ein.




Home:   Top ↑     Bilder