Naturkosmetik Informationen
Naturkosmetik bei Facebook posten Naturkosmetik bei Twitter posten Naturkosmetik und Wildbienen auf Linkedin empfehlen Naturkosmetik und Wildbienen auf Xing empfehlen Naturkosmetik und Wildbienen bei G+ empfehlen  
Impressum | Datenschutz 
Informationen und Bilder suchen

Hautpflege mit Aloe Vera, das Blattgel für Hautpflegeprodukte ist reines Gel für die äußere Anwendung

Über die Wüstenlilie Aloe Vera

Aloe Vera in der Zahnpasta, Aloe Vera in der Hautcreme, Aloe Vera im Lippenstift, Aloe Vera im Wundspray- unzählige Produkte werben mit der prominenten Wüstenlilie. Doch was heute vielleicht nur ein Trend in der Kosmetikindustrie zu sein scheint, fand schon über Jahrtausende seine Anwendung. So schworen schon die chinesischen Kaiser auf die heilende Wirkung der Pflanze, die alten Ägypter machten von ihr als Schönheitsmittel Gebrauch und selbst der berühmte griechische Feldherr Alexander der Große soll sie auf seinen Feldzügen mitgeführt haben, um verwundete Soldaten zu versorgen.
Mittlerweile sind über 300 verschiedene Inhaltsstoffe der Aloe Vera bekannt. Sie enthält neben den Mineralstoffen Zink, Calcium und Selen auch essentielle Vitamine und Aminosäuren, welche vor allem eine pflegende Wirkung auf die Haut haben. Das in den Blattherzen enthaltene Aloin findet Anwendung in der Kosmetikindustrie und dient weiterhin, z.B. als Abführmittel, in der Medizin.

Naturkosmetik
Da Aloe Vera sowohl antibakteriell und antiviral als auch antimykomisch wirkt, eignet es sich hervorragend zur Versorgung kleinerer Wunden und Kratzer, deren Heilung es gleichzeitig unterstützt. Auf diese Weise lässt sich ebenso Lippenherpes eindämmen. Aus den fleischigen Blättern der Pflanze kann das Gel der Aloe Vera hergestellt werden, welches eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung hat, weswegen es auch bei Allergien zum Einsatz kommt, um die Haut zu entspannen und zu regenerieren. Aus dem selben Grund eignet es sich auch für die Anwendung nach der Rasur. Neben dem Gel wirken dabei auch verschiedene Polysacharide und Salicylsäure. Ein das Immunsystem aktivierender und die Zellmembranen schützender Stoff, das Acemannan, kann ebenso in der Wüstenlilie gefunden werden. Die Anwendung der "Echten Aloe" empfiehlt sich auch bei Sonnenbrand und anderen Brandverletzungen. Eine Universität in Texas fand in wissenschaftlichen Versuchen heraus, dass Aloe die Zellerneuerung, die Durchblutung sowie den Stoffwechsel der Haut fördert und dessen Niveau auf ein sechs- bis achtfaches anhebt. Aloe Vera zeichnet sich gegenüber anderen Mitteln durch seine gute Verträglichkeit aus, was es zur idealen Zutat für die Hautpflege und vielem mehr macht.

Aloe Vera, Moorbad und Moorseife

Neben Aloe Vera als Naturprodukt sind auch Moorprodukte wie ein Moorbad oder Moorseife empfehlenswert. Gerade das Moorbad und die Moorpackung haben außer den pflegenden Eigenschaften wie auch die Aloe Vera positive gesundheitliche Wirkungen.




Home:   Top ↑     Bilder